Herzlich Willkommen auf der Homepage der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Stadt!

 

Einladung zur Schuleinschreibung

 

Am 10. April 2019 findet in der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Stadt

die Schuleinschreibung der zukünftigen Erstklasskinder statt.

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind und den benötigten Unterlagen pünktlich in die Eingangshalle der Schule.

Die jeweilige Uhrzeit entnehmen Sie bitte Ihrer Einladung

bzw. der Übersicht Ihres Kindergartens.

Während Ihr Kind das Schulspiel durchläuft, können Sie nach der Einschreibung in den Klassenzimmern des Lernbereichs 5 (Aushänge an den Zimmern beachten!) in der Mensa auf Ihr Kind warten. Dort werden von Seiten des Elternbeirates der Schule Getränke und Kuchen verkauft.

 

 

Aktuelles aus dem Schuljahr 2018/2019

Schüler schnuppern im Handwerk

 

Grundschulerlebnistag „Schule trifft Handwerk“ in Kooperation mit der Bildungsregion Landkreis Ansbach an unserer Schule

 

 

 

Was passiert mit dem Auto meiner Eltern in der Werkstatt? Wie bekomme ich einen tollen Blumenstrauß hin? Was steckt an Arbeit hinter einer Brille? Was muss ich im Frisörberuf können? Was macht der Maler außer Malen? Was steckt an Arbeit in einer leckeren Schokolade?

 

Unsere Grundschüler der vierten Klassen aus der Stadt- und Landschule durften und sollten neugierig sein, als sie beim 2. Grundschulerlebnistag ausgiebig Handwerksberufe erkundeten.

 

Sechs Handwerksbetriebe folgten unserem Aufruf und stellten „grundschulkindgerecht“ die Besonderheiten ihres Handwerks vor. 150 Schülerinnen und Schüler, begleitet von unseren Fünftklässern, konnten einen Vormittag lang die interessant gestalteten Stationen der Handwerker erleben und vieles selbst ausprobieren.

 

Aus Schülermund: „Das war ein richtig toller Tag!“.

 

Dem schließen wir uns an und danken:

 

Frau Stefanie Regel vom Landratsamt Ansbach, die uns über die Bildungsregion Landkreis Ansbach bei der Organisation unterstützte!

 

Familie Karg vom Kreuzgangcafé Feuchtwangen, die uns Einblick in die Welt des Handwerks rund um die Schokolade gab!

 

Familie Höhn von der Gärtnerei Höhn aus Bechhofen, die uns das Handwerk des Floristen kreativ näherbrachte!

 

Herrn Wehringer und seinen Angestellten des Malerbetriebs Wehringer, die uns zeigten, wie wichtig ein gutes Auge und eine ruhige Hand in der Pinselführung sind!

 

Andrea Richter und den Damen der Friseurinnung Ansbach, die unsere Mädchen und Jungs mit tollen Frisiertricks und -techniken begeisterten!

 

Der Firma Mercedes Oppel aus Feuchtwangen, die uns in die Welt des Automobils und der vielen Tätigkeiten dahinter mitnahm!

 

Herrn Optikermeister Gutekunst aus Feuchtwangen, der zeigte, welche Arbeiten hinter dem Vermessen von Augen, Feststellen von Sehschwächen und dem Herstellen von Sehhilfen stecken.

 

 

Wir sind begeistert und hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Schuljahr!