Herzlich Willkommen auf der Homepage der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Stadt!

Quelle: Stegmann
Quelle: Stegmann

Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb ab 10.01.2022

Ab Montag, 10.01.2022, verändern sich erneut die Vorgaben für den Unterricht:

 

Danach müssen alle Kinder für den Schulbesuch ein negatives Testergebnis vorlegen können, auch inzwischen geimpfte und genesene Kinder. In der Schule werden weiterhin die gültigen POOL-Tests bzw. Selbsttests durchgeführt. Falls Ihr Kind nicht daran teilnehmen soll, denken Sie bitte an die zeitgerechte Durchführung eines externen Testes.

 

Bitte beachten Sie die Informationen des Kultusministerium über Maßnahmen zur Sicherung des Unterrichtsbetriebs: 

Informationsschreiben für Eltern und Erz
Adobe Acrobat Dokument 432.3 KB

Adventsfeier der Klasse 4a

 

Immer wieder das Theater mit der weißen Weihnacht…

 

 

Aber was steckt eigentlich dahinter? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a klärten diese Frage heute ein für alle Male auf. Dazu luden sie die Klassen 7a und 7b zur Aufführung ihres aufwändig einstudierten Theaterstückes ein.

Zu Beginn heizten einige Mädchen dem Publikum beim Lied „Savage love“, das sie perfekt mit im Rhythmus bewegten Cups ergänzten, ordentlich ein.

 Es folgten ein liebevoll mit Bildern gestaltetes Weihnachtsgedicht und ein Tanz zu dem Song „Jingle Bell Rock“.

Den Höhepunkt stellte das Theaterstück „Mission Weiße Weihnacht“ dar. Im Wolkenbildungsbüro bemühten sich Regina Diesig und Gerd Graupel nach Kräften, den Menschen die gewünschte weiße Weihnacht zu bescheren. Um diese Mission erfüllen zu können, holen sie sich Unterstützung bei Oberst Frostig. Es werden schnell viele Schneeflocken angeheuert, die von ihrem Charakter her so bunt gemischt sind, wie die Schüler einer Schulklasse. Auf äußerst humorvolle Weise bringen sie Oberst Frostig manchmal fast zur Verzweiflung. Aber letztendlich gelingt das Vorhaben doch und es fallen weiße Flocken vom Himmel.

Wir danken euch, liebe 4a, und eurer engagierten Lehrerin Frau Nölp, für diese wunderbare Einstimmung auf Weihnachten und den absolut gelungenen Jahresabschluss des Jahres 2021!

Die Klassen 7a und 7b

 

Aktuell: Gültigkeit der 3-G-Regelung auf dem Schulgelände (Stand: 25.11.21)

Wie Sie sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben, gilt nun flächendeckend die 3G-Regelung am Arbeitsplatz.

Auch wir als Schule wurden angewiesen, diese Regelung umzusetzen.

Konkret bedeutet dies:

Ab sofort sind die Eingänge der Schule wieder geschlossen, ein Zugang ist daher nur möglich, wenn Sie sich vorher telefonisch bei uns melden bzw. angemeldet haben.

Ein Betreten des Schulgeländes ist nur noch mit geeignetem Mundschutz und einem entsprechenden Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) über die Treppe bei der Mensa möglich. Wir werden Sie dann an der Treppe zur Eingangshalle abholen.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie Ihr Kind morgens nicht mehr bis auf das Schulgelände bringen dürfen und es nach dem Unterricht außerhalb des Schulgeländes abholen müssen. Vereinbaren Sie dazu mit Ihrem Kind einen Treffpunkt in der Schulstraße und nicht auf dem Schulgelände (Pausenhof).

Weiterhin müssen wir nun jeweils am Wochenanfang (Montag) alle Kinder der Schule per Selbsttest in der Schule testen, auch zusätzlich zum POOL-Test. Falls Ihr Kind nicht an der Selbsttestung in der Schule teilnimmt, erbringen Sie bitte ein negatives externes Testergebnis.

 

Ich weiß, dass diese von der Regierung erlassenen Maßnahmen in das Leben in besonderer Weise eingreifen und den (Unterrichts-) Alltag zusätzlich erschweren, aber das Ziel sollte stets sein, die Ausbreitung des Virus‘ zu unterbinden und uns allen möglichst bald eine Rückkehr zur Normalität zu ermöglichen. Von daher bedanke ich mich schon jetzt für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 

gez. Andrea Pöschl, Rektorin

 

Bitte beachten Sie auch das nachfolgende Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

 

3G-Regel für schulfremde Personen
Information für Erziehungsberechtigte -
Adobe Acrobat Dokument 434.7 KB

Maskenpflicht

 

Ab Montag, 8. November 2021, gilt auch während des Unterrichts, sonstiger Schulveranstaltungen und der Zeit des Offenen Ganztags die erweiterte Maskenpflicht. Diese Maskenpflicht besteht auch am Sitzplatz.

 

Das heißt, dass die Masken im gesamten Schulgebäude getragen werden müssen, im Freien (z.B. auf dem Pausenhof) muss weiterhin keine Maske getragen werden.

 

Die erweiterte Maskenpflicht gilt in allen Klassen bis auf Weiteres.

 

Die Schüler*innen der Grundschule müssen zumindest eine Alltags- oder Community-Maske tragen, das Tragen einer OP-Maske wird empfohlen.

Die Schüler*innen der Mittelschule müssen zumindest eine medizinische Maske (OP-Maske) tragen.

 

Mein Kind ist krank (Stand: 11.11.2021)

Inzwischen wurde der Rahmenhygieneplan und somit die Voraussetzungen, wann ein erkranktes Kind die Schule besuchen darf, erneut geändert.

 

Wann darf mein Kind zur Schule kommen?
Aktualisiertes Merkblatt für Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.0 KB

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Staatsministeriums bzw. des Staatlichen Schulamtes Ansbach.

 

 

Informationen zum 'Lollitest' in der Grundschule

Was ist bei einem Testergebnis (negativ/ positiv) zu tun?
Handlungswege bei Testergebnissen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 716.3 KB

Informationen zum wetterbedingten Unterrichtsausfall

Verhalten bei wetterbedingtem Unterrichtsausfall

 

In der bevorstehenden Jahreszeit können besondere Wetterverhältnisse (Sturm, Schnee, Glatteis,…) in Bayern es kurzfristig notwendig machen, den Schulunterricht in einzelnen oder mehreren Regionen ausfallen zu lassen. Sollte unsere Schule davon betroffen sein, können Sie folgende Informationsmöglichkeiten nutzen:

  • Homepage der Schule   
  • Homepage des Bayerischen Rundfunks
  • Homepage von Antenne Bayern
  • Homepage von Radio 8

Bitte sehen Sie von zusätzlichen Anrufen in der Schule ab, um eine Überlastung des Telefonnetzes zu vermeiden.

Auch auf der Seite des Kultusministerium werden Informationen bereitgestellt.

Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Quelle: Pixabay

Unsere Kontaktdaten

 

Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Stadt

Schulstraße 8

 

91555 Feuchtwangen

 

E-Mail: sekretariat@schule-feustadt.de

 

Telefon: 09852 616 348

(Mo-Fr  7.00-14.00 Uhr)