Grundlegende Regeln zum Infektionsschutz

Wesentliche Bestimmungen zu den Covid-19-Maßnahmen

 

Wichtig ist in allen Bereichen:

  • regelmäßiges Händewaschen (Händewaschen mit Seife für 20 – 30 Sekunden)
  • Abstandhalten (mindestens 1,5 m), v.a. zu anderen Klassengruppen
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)
  • kein Körperkontakt mit anderen
  • Vermeiden des Berührens von Augen, Nase und Mund
  • regelmäßiges Durchlüften der Räume
  • Vermeiden gemeinsam genutzter Gegenstände (kein Austausch von Arbeitsmitteln, Stiften, Linealen o. ä./ möglichst personalisierter Gebrauch von Arbeitsmitteln und Tablets)
  • Toilettengang nach Möglichkeit nur einzeln und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen
  • Eintreffen und Verlassen des Schulgebäudes unter Wahrung des Abstandsgebots
  • bei Beförderung von Schülerinnen und Schülern in öffentlichen Verkehrsmitteln gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

 

·        Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung:

  • Auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude sind alle in der Schule Tätigen, die Schülerinnen und Schüler sowie die Besucher zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB)  verpflichtet. Das Tragen eines MNS (sog. 'OP-Maske') wird empfohlen.
  • Während der Trage- und Erholungspausen kann die Maske unter Einhaltung des Mindestabstands kurzzeitig abgenommen werden.
  • Grundsätzlich gilt, dass Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte selbst für die Mund-Nasen-Bedeckung aufzukommen haben.

 

·     Betretungsverbot für Personen,

  • die mit dem Corona-Virus infiziert sind oder entsprechende Symptome aufweisen
  • die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder bei denen seit dem letzten Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder
  • die einer sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

 

·     Bei Auftreten von positiv getesteten Coronafällen, auch in der Familie, gilt:

Bitte die Schule sofort telefonisch verständigen und die Schule nicht betreten;
weitere Anweisungen des Hausarztes oder des Gesundheitsamtes abwarten und einhalten.

 

Bei Veränderungen im Infektionsgeschehen werden die Maßnahmen entsprechend angepasst.

 

(Stand: 15.03.2021)

 

Coronafrühling der Klasse 7a

Unsere Kontaktdaten

 

Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Stadt

Schulstraße 8

 

91555 Feuchtwangen

 

E-Mail: sekretariat@schule-feustadt.de

 

Telefon: 09852 616 348